Cycling Europe

A1, Hunte, Honighof

hiking Huntebrücke in der Nähe des Honighofes (© ga&ul 2019-02)

Wanderung an der Hunte zwischen Wildeshausen und Dötlingen

...

Weiterlesen...

top

Finkenbach

hiking Wanderungen am Finkenbach Im Hintergrund das flache Tal des Bächleins (© ga&ul 2019-02)

Wanderungen am Finkenbach zwischen Bramstedt und Nordwohlde

Eigentlich ist er einer von vielen unscheinbaren Bächen, 10 Kilometer kurz. Warum sich eine Wanderung entlang des Finkenbachtales dennoch lohnt, davon soll hier die Rede sein. Das kleine Tal bietet nämlich erstaunlich viele schöne Aussichten und manche Besonderheit. Wir beschreiben hier nur die kurze Variante, bei der wir in Högenhausen starten...

Weiterlesen...

top

Wesermarsch

hiking Wanderung an der niedersächsischen Grenze, auf dem Foto der Grenzgraben (© ga&ul 2019-02)

Bollen als Zwischenziel und an den Füßen

...am Geestrand biegen wir nach Westen ab, folgen der Geestkante, gehen dann weiter geradeaus auf einem landwirtschaftlichen Weg. Laut Karte auf dem Smartphone müsste man in einem Bogen auf die Weser zu und weiter nach Bollen laufen können. Das stellt sich bei genauerem Hinsehen jedoch als Irrtum heraus. Was wir meinten als Weg erkannt zu haben, entpuppt sich in Wirklichkeit als Hochspannungsleitung. So viel zu modernen Navigationsmitteln. Aber hinter dem Acker geht doch ein Weg weiter? Also am Feldrand entlang darauf zu. Die Schuhe werden immer schwerer. Immer mehr Marschboden klebt an den Sohlen. Die andere Ackerseite ist erreicht. Doch dort versperrt ein Graben den Zugang zu dem Asphaltweg auf Bremer Seite, keine Brücke, kein Steg weit und breit. Grenzen sind Grenzen! Basta! Also bleiben wir in Niedersachsen...

Weiterlesen...

top

Verdener Stadtwald

hiking Schwere Entscheidung: Gleich in die Dünen oder erst mal am Halsebach entlang (© ga&ul 2019-02)

Wanderung über Dünen und durch viel Wald

... dauert nicht lang, da stösst man schon auf die ersten Dünen. Hier zweigt man am besten vom Weg ab, um den Kamm zu erklimmen, da sich nur von dort die Schönheit der Landschaft erschließt. Gut einen halben Kilometer kann man nun auf der Höhe entlang wandern und erhält immer neue Ausblicke auf den Wald und die wild geformten Kiefern, die sich nur mit Mühe im Sand festkrallen. Manche haben den Kampf verloren. Ganze Stämme und große Äste liegen ihrer Nadeln und Rinde beraubt kahl dahin gestreckt: Ein Paradies zum Klettern für Kinder...

Weiterlesen...

top

Radwege in und um Syke

Radweg-Ende Gesseler Straße

gesseler
Abruptes Ende eines Radweges (c) ug 2018-12

Es waren einmal ein paar Radfahrer, die so viel Leichtsinn an den Tag legten, dass sie den Radweg entlang der Gesseler Straße befahren haben. Das nahm dann auch prompt ein schlimmes Ende. Als nämlich einer den sich hier in einen Fußweg verwandelnden Weg korrekterweise nach rechts verlassen wollte und darum gehörig abbremste, fuhr der nächste völlig ahnungslos hinten auf und stürzte. Zum Glück blieb es bei Prellungen...

Weiterlesen...

top

Radwege in und um Syke

Klosterbachbrücke bald unpassierbar?

Wichtige und viel genutzte Radwegverbindung: Klosterbachbrücke bei Gräfinghausen

Aktuell: Ein Drängelgitter wurde demontiert... (2018-12-30)

Heute bin ich in Vorbereitung der neuen Rennrad-Saison mal wieder über die Klosterbachbrücke zwischen Gräfinghausen und Klosterseelte gestolpert, im wahrsten Sinne des Wortes. Wir benutzen diese Verbindung mehrmals im Jahr, wenn wir Richtung Harpstedt unterwegs sind, da die alternativen Landesstraßen nördlich bzw. südlich dieser Brücke radweglos und nicht immer ungefährlich zu befahren sind. Dabei nehmen wir die für unsere fahrbaren Untersätze eigentlich ungeeignete Wegebeschaffenheit in Kauf. Eigentlich ist das aber auch ein allgemeiner Radweg, und Radwege befährt man normalerweise...

Weiterlesen...

top

Glockenweg

hiking Von schönen, alten Wegen und einem Glockenturm (© ga&ul 2018-12)

Weiterlesen...

top

Barrier Schluchten

hiking Kleine Wanderung mit überraschenden Höhen und Tiefen (© ga&ul 2018-11)

Weiterlesen...

top

Bassum im Herbst

hiking Kleine Wanderung mit viel Natur, Kultur und ein wenig Eisenbahnromantik (© ga&ul 2018-11)

Weiterlesen...

top

Karnebogen

hiking Herbstwanderung rund um Papenhuser Sundern und durch Bark und Hau (© ga&ul 2018-10)

Weiterlesen...

top

Herbstliche Tour nach Wildeshausen

Flach und doch nicht eben          

hpr
wildeshausen
Ruhiges, sonniges Herbstwetter, genau das Richtige für diese Tour über Land. (© 2018-10 ug)

Für mehr Informationen über die Wildeshausen-Runde bitte in das Bild klicken. Es wird eine Karte angezeigt, auf der man die Strecke nachverfolgen kann, oder über die man den Track als GPX-Datei herunterladen kann. Fotos gibt's gleich hier.

gallery     top     mail

Zwischen Weser und Aller

hiking Verden Große Straße mit Blick auf den Dom (© ga&ul 2018-08)

Weiterlesen...

top

Blockland, Vegesack und retour

Grüne Seiten einer vielseitigen Großstadt

vegesack
Viel Grün, viel Wasser, wenig Städtisches vom Hauptbahnhof bis Vegesack (© 2018-08 ug)

Für mehr Informationen über die Vegesack-Runde bitte in das Bild klicken. Es wird eine Karte angezeigt, auf der man die Strecke nachverfolgen oder über die man den Track als GPX-Datei herunterladen kann. Fotos gibt's gleich hier.

gallery     top     mail        

Bremens Mitte

Die lebendige Seite einer vielseitigen Großstadt

bremen
Großstadttrubel, Wasser, Sand und Grün, Kaufrausch und Kultur - alles auf einer Runde (© 2018-07 ug)

Für mehr Informationen über die Runde durch Bremen bitte in das Bild klicken. Es wird eine Karte angezeigt, auf der man die Strecke nachvollziehen, und über die man den Track als GPX-Datei herunterladen kann. Fotos gibt's gleich hier.

gallery     top     mail        

Kleine Tour über Land

Dieser Beitrag stellt unsere kleine Landtour nach Harpstedt vor

Man kann sie so wie hier beschrieben nachfahren oder sich eine eigene Strecke suchen. Wir empfehlen diese Variante, weil unser Weg viel über kleine, meist grasbewachsene Landwege durch die Felder führt. Das ist zwar etwas anstrengender, aber wunderbar erholsam. Die meiste Zeit hören wir nur Vogelgezwitscher und den Fahrtwind in den Ohren, wenn es bergab geht.
Das Wetter spielte mit, als wir uns auf den Weg gemacht haben. Es war nicht zu heiß, der Himmel schmückte sich mit wolkenlosem Blau.

landtour
Ländliche, erholsame 50 Kilometer-Runde in das schöne Harpstedt (© 2018-07 ug)

Für mehr Informationen über die Strecke bitte in das Bild klicken. Es wird eine Karte angezeigt, auf der man die Strecke nachvollziehen, und über die man den Track als GPX-Datei herunterladen kann.

gallery     top     mail        

Gruß an die Pedelec-Fraktion

Damit niemand meint, wir wären inzwischen unkritische Anhänger der Elektromotorisierung von Fahrrädern geworden, hier ein Auszug aus dem Beitrag "Ist ein Elektrofahrrad ein Fahrrad?" in der Online-Zeitschrift "fahrradzukunft", illustriert mit eigenen Bildern:

pedelec
Moped-ähnliche Schwergewichte. Allein der ... (© 8.2017 ug)

"... Das Elektrofahrrad ist ’über uns’ gekommen. Fahrradfremde Branchen geben die Standards vor. Elektrofahrräder, die 25 bis 30 kg wiegen und den Fahrer als Antreiber des Fahrzeugs mit hohen Motorleistungen mehr ablösen als unterstützen, tragen kaum noch die Handschrift der Fahrradbranche. Einfache, reduktive Fahrradtechnik wird mehr und mehr ersetzt durch komplizierte und schwere »Komforttechnik«."

winkku
... am linken Rad montierte Spiegel wiegt 400 Gramm! (© 8.2017 ug)

"... Das Elektrofahrrad befindet sich im Spannungsfeld zwischen Fahrrad und Kraftfahrzeug. Rechtlich ist es ein Fahrrad, aufgrund der heute üblichen Auslegung eher ein Kraftfahrzeug:

  • Die Motorleistung ist deutlich höher als die Fahrerleistung.
  • Konstruktionsprinzipien des Fahrradbaus verlieren an Bedeutung.
  • Automobile Maßstäbe setzen sich durch, nicht nur in der Technik, sondern auch in Verkaufsstrategien und in der Werbung.

Es gibt inzwischen einige, noch kleine Hersteller, die mit elektrischen Minimalantrieben das Elektrofahrrad wieder mit Konstruktionsprinzipien des Fahrrades zum Fahrrad zurückführen wollen, mit geringer Motorleistung, kleinen Akkus, niedrigen Fahrzeuggewichten und wenigen Assistenzsystemen. Wir sollten ihnen mehr Beachtung schenken."

ampler
Beispiel für Leichtbau trotz Elektro-Unterstützung: Ampler aus Estland
Gewichte wie ein normales Trekkingrad: 14 bis 17 kg (incl. Motor und Akku)
(© 2018 Ampler)

  • Hier ist der vollständige Artikel nachzulesen: fahrradzukunft. Die Online-Zeitschrift erscheint unregelmäßig. Der obige Beitrag ist erschienen in der Ausgabe November 2016.
top     mail        

Hier geht's zum Archiv...

rvk

Ältere Beiträge ...

 

top