Cycling Europe

Fahr Rad - Entdecke die Welt neu

Willkommen auf CYCLINGEUROPE.DE

Dies ist unsere private Website. Ihr Schwerpunkt und unsere Leidenschaft gilt dem Fahrrad. Wir fahren beide gern Rad auf kurzen und längeren Touren, beschränken uns dabei aber auf Europa, da es hier für uns bis ans Ende unserer Tage genug zu entdecken gibt. Daneben wandern wir auch sehr gern, vorzugsweise in den kälteren Monaten des Jahres.
Folglich berichten wir hier über unsere selbst erfahrenen Radtouren, gelegentlich auch über fußläufige Aktivitäten. Nebenbei möchten wir viele fotografische Eindrücke vermitteln und Informationen zu Radreisen liefern, aber auch ein wenig über Fahrradtechnik und über Freud und Leid im täglichen Radverkehr vor allem in unsrere Heimatstadt Osnabrück informieren.
Zur Zeit befindet sich die Site in der neueren Form noch im Aufbau. Die bisherige Website (www.fahr-rad-os.de) zieht nach und nach hierher um. Was hier noch nicht vorhanden ist, findet sich also auf der alten Site, bei Interesse hier klicken.

Auf dieser Website gibt es keine Links zu sozialen Netzwerken - versteckte schon gar nicht! Hier wird man nicht verbunden mit Facebook, Twitter, Xing, Myspace oder wie die selbsternannten "sozialen Netzwerke" auch immer heißen mögen.
Das einzige, was hier mitläuft, ist ein Besucherzähler, der aber nur erfasst: Anzahl der Besucher, Bildschirmauflösungen, Betriebssysteme und verwendete Browser. Diese Daten werden rein mengenmässig erfasst und nicht IP-Adressen zugeordnet. Sie bleiben auch nicht auf dem Server, auf dem die Site gespeichert ist. Wir brauchen diese Informationen, um die Site an die Voraussetzungen auf Benutzerseite anzupassen.

CYCLINGEUROPE.DE liefert erfahrene Fakten und eigene Meinungen. Hier wird nicht gezwitschert, hier gibt es keine falschen Freunde, und Kekse (cookies) zur Belohnung bekommt man hier ebenfalls nicht. Die müsste sich jeder schon selbst kaufen oder auf anderen Seiten sammeln. Hier ist jeder willkommen, der nebenwirkungsfrei stöbern und sich informieren möchte.

Ach ja, eh ich's vergesse: Für überhebliche Mopedfahrer (Pedelecs, E-Bikes und andere Motorisierte) ist diese Seite nicht gedacht. Jedes Mal, wenn mir so ein Grinsemeier begegnet, während ich gerade mit eigener Muskelkraft eine Steigung bewältige, denke ich mir: "Was für ein armer Mensch. Ohne Krücken, sprich Motor, wäre er nie hier oben gelandet. Er scheint ja nicht einmal die schöne Aussicht zu bemerken, sonst würde er sich ja nicht mit seiner Grinserei über uns aufhalten."
Die anderen Nicht-Überheblichen, die, die eine Motorunterstützung wirklich brauchen, weil sie zum Beispiel als Pflasterer ihre Knie ruiniert haben, aber sich noch gern an der frischen Luft fahrenderweise bewegen wollen, die sind hier selbstverständlich genauso herzlich willkommen wie alle anderen, die sich nur mit der Kraft ihrer Muskeln fortbewegen.

Das folgende Zitat gibt uns zu denken. Darum möchten wir es allen Besuchern mitgeben:
"Mark Zuckerberg ist [.] der König der Post-Privacy-Bewegung, der neben der Bedeutung von Privatsphäre auch den Begriff "Freund" für immer und ewig zerstört hat."
(Jacob Appelbaum im Interview auf futurezone.at)
Mark Zuckerberg ist der Chef von facebook, darum      

back             top